Denkmalschutz Immobilien Potsdam - Schloss von Roon
Denkmalschutz Immobilien Potsdam - Schloss von Roon
Denkmalschutz Immobilien Potsdam - Schloss von Roon
 

Längst ist das moderne Potsdam wieder das, was es zu Beginn des letzten Jahrhunderts schon einmal war: Berlins nobler Vorort. Hier stehen alle Zeichen auf Wachstum und der Wert Ihrer Immobilieninvestition wächst mit! Laut Prognos-Institut liegt Potsdam in Sachen Wirtschaftsdynamik noch deutlich vor Hamburg, Frankfurt und Köln.

Das kontinuierliche Bevölkerungswachstum, die niedrige Arbeitslosenquote und die geringe Leerstandsquote bei Mietwohnungen sprechen für die Attraktivität Potsdams als Immobilien- standort. Bauwerke aus der Zeit Wilhelm II. prägen bis heute das Stadtbild Potsdams. Das wasser- und waldreiche Umland und das Flair der Landeshauptstadt Brandenburgs ziehen noch immer aktive und wohlhabende Neubürger an. Potsdam wird in den nächsten 20 Jahren um ca. 20% wachsen und fast 20.000 neue Einwohner gewinnen. (Potsdam verzeichnet über 1.200 Neuanmeldungen p.a.)

Wo Bevölkerung und Wirtschaft wachsen, wächst auch der Wert von Wohnungen. Im Januar 1991 erklärte die UNESCO das Gesamtkunstwerk Potsdam zum Weltkulturerbe. Potsdam ist Wissens- und Forschungszentrum mit rund 19.000 Studenten. Führende Unternehmen wie das VW-Designzentrum wurde von Volkswagen von Barcelona nach Potsdam verlegt.