Denkmalschutz Immobilien Potsdam - Kaiserliches Stallgeviert
Denkmalschutz Immobilien Potsdam - Kaiserliches Stallgeviert
Denkmalschutz Immobilien Potsdam - Kaiserliches Stallgeviert
 

Weitere Eckdaten

Das Baujahr
um 1900

Die Kernsanierung (Technischer Neubau)
2015


Ausstattung (Baubeschreibung)
Hier in Potsdam entstehen nach der Kernsanierung sehr luxuriös ausgestattete Stadthäuser und Suiten (Eigentumswohnungen) für den gehobenen Wohnkomfort. Der Erwerber profitiert von der Steuerersparnis, die Hausverwaltung kümmert sich professionell um Vermietung und Verwaltung. Fertigstellung im Sommer 2016.

Denkmalschutz Abschreibung AfA
Denkmalschutz Abschreibung nach § 7i EStG auf ca. 30% des Kaufpreises (Sanierungspaket)
sowie 2,5 % lineare Abschreibung auf ca. 57% des Kaufpreises (Altbausubstanz).
Der Grundstücksanteil beträgt ca. 13% vom Kaufpreis.

Mietertrag: ca. 10 €
Instandhaltungsrücklage: 0,50 € / m²
WEG-Verwaltung: 27 € p. Monat
Sondereigentumsverwaltung: 23 € p. Monat

100% - Finanzierung durch namhafte Banken möglich!

Angaben zum Energiebedarf:
(§ 16a EnEV 2014)
Ein Energieausweis liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor. Denkmalgeschützte Immobilien sind von der Ausweispflicht ausgenommen.