Denkmalschutz Immobilien Potsdam - Baudenkmal in Wasserlage
Denkmalschutz Immobilien Potsdam - Baudenkmal in Wasserlage
 

Weitere Eckdaten

Das Baujahr
um 1855

Die Kernsanierung (Technischer Neubau)
2017-2019


Dieses Objekt wird KfW gefördert!

Ausstattung (Baubeschreibung)
Auf der Insel Neu Fahrland entsteht bis Ende 2019 das Areal Fährgut Potsdam mit insgesamt 4 Gebäuden.
2 Denkmalgeschützte Immobilien mit 8 & 6 Wohnungen
sowie 2 Neubau Immobilien mit 9 & 3 exklusiven Wohneinheiten mit Terrasse oder Balkon.

Stellplatz á 15.000,- € zzgl. zum Kaufpreis.

KfW-Förderung: Programm 151 Altbausanierung. 100.000 € zu 0,75% Zinsen, 3,09% Tilgung
und 12.500 € Tilgungszuschuss. Vermietung- und Verwaltungsservice.

Denkmalschutz Abschreibung AfA
Denkmalschutz Abschreibung nach § 7i EStG auf ca. 60% des Kaufpreises (Sanierungspaket)
sowie 2,5 % lineare Abschreibung auf ca. 36% des Kaufpreises (Altbausubstanz).
Der Grundstücksanteil beträgt ca. 4% vom Kaufpreis.

Mietertrag: ca. 13,- €/m²
Instandhaltungsrücklage: 0,25 €/m²
WEG-Verwaltung: 35,70 €/Monat
Sondereigentumsverwaltung: 39,72 €/Monat

100% - Finanzierung durch namhafte Banken möglich!

Angaben zum Energiebedarf:
(§ 16a EnEV 2014)
Ein Energieausweis liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor. Denkmalgeschützte Immobilien sind von der Ausweispflicht ausgenommen.