Denkmalschutz Immobilien Dresden - Garten Ensemble
Denkmalschutz Immobilien Dresden - Garten Ensemble
Denkmalschutz Immobilien Dresden - Garten Ensemble
 

Nur wenige Städte in Deutschland vereinen wirtschaftliche Prosperität, Kultur und Naturschönheit in einem so überwältigenden Maße wie Dresden. Dresden die Barockstadt an der Elbe ist eine Stadt zum Verlieben. Der harmonische Dreiklang von beeindruckender Geschichte und Architektur, überwältigender Naturschönheit und wirtschaftlicher Prosperität macht die Elbmetropole zu einem der wundervollsten Orte Deutschlands.

An diesem großartigen Ort haben sich zwei Marktführer zu einer Kooperation gefunden, um eines der letzten großen Baudenkmale Dresdens wieder zum Leben zu erwecken.

Diese einmalige Verbindung aus Know-How, Erfahrung und vor allem gelebten Bekenntnis zu schönen Gebäuden wird mit dem Garten-Ensemble Seidnitz einen Höhepunkt erfahren. Erleben Sie Professionalität und Leidenschaft bei der Sanierung eines denkmalgeschützten Ensembles und profitieren Sie wie viele andere zufriedene Kunden von der Schlagkraft zweier erfahrener Unternehmen.


Garten Ensemble

Zu dem von 1931 bis 1939 in Dresden-Seidnitz, am Altenberger Platz, Enderstraße, Hepkestraße und Altenberger Straße erbauten Gebäudeensemble, bestehend aus insgesamt 55 Häusern und einer Parkanlage mit 54.057 qm Fläche. Die Gebäude werden in zehn Bauabschnitten saniert und in die gleiche Anzahl von Wohnungseigentümergemeinschaften aufgeteilt. Bei dem hier zugrunde liegenden Angebot handelt es sich um 55 Wohngebäude mit insgesamt 475 Wohnungen und 103 Außenstellplätzen. Die Wohngebäude werden im bauzeitlichen Stil saniert und erhalten Balkone sowie eine moderne Innenausstattung.